Hochseenangeln

In Flatanger werden alle Fische fangen!

Das Angeln ist in den letzten Jahren sehr gut gewesen, fast alle Kunden in den vorherigen Saisons haben den Fisch gefangen, den sie sich gewünscht hatten. Die See am Kai und der kleine Fjord südlich von Lauvsnes bieten gute Möglichkeiten für das Angeln mit Ködern nach Scholle und Schellfisch.

In der Richtung des offenen Meeres hat der Fjord viele kleine Inseln und tiefe Rinnen. In den seichten Gebieten kann man mit leichter Ausrüstung gut nach Kabeljau und Seelachs angeln. Manchmal beißt ein großer Pollack, der die Angel zum Biegen bringt. In den tiefen Teilen des Fjordes gibt es große Fische wie Lumb, Leng und Kabeljau. Ansonsten sind Schellfische und Makrelen normale Fischarten im Fjord.

Wenn das Wetter gut ist, können Sie auf dem offenen Meer angeln. Hier sind die Chancen für große Fische größer. Das Angeln nach Kabeljau und Seelachs und Tiefwasserangeln nach Lumb ist gut. Ansonsten gibt das Angeln nach Rotbarsch spezielle Erlebnisse, im Meer und auf dem Essenstisch.

Willkommen zu einer erlebnisreichen Tour hier in Flatanger, wo die Gastgeber Ihnen behilflich sein können, Ihre Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Der Gastgeber Pål spricht außerdem etwas Deutsch.

Boote

Unser Guide kann Sie auf Wunsch mit Booten, Angelausrüstung und Angeltipps ausstatten.

Sie können selber wählen, ob Sie zusammen mit uns in unserem Hochseeangelboot rausfahren möchten oder ob Sie eines unserer17,5 feet Öienboote mit 40 PS starkem Außenbordmotor leihen wollen. Unsere Boote haben alle ein Echolot und GPS, die Ihnen Fisch auf der Tour garantieren.